Kurse rund um die Heilpflanzen

 

2. Jahreshälfte

 

 Es geht wieder los - was für eine Freude! Die ersten Kurse ab Juli sind geplant.

Kräuter rund um unser Dorf

2. Jahreshälfte

 

Erwachsenenbildung Fehraltorf

Über Blumen und Bäume gibt es viel Wissenswertes und spannende Geschichten zu erfahren. Es gibt verschiedene Wege sich Pflanzen zu nähern, sei es draussen in der Natur, in der Küche, im Garten oder in Form von Erzählungen.

 

In diesem Kurs machen Sie Bekanntschaft mit Heilpflanzen, welche rund um unser Dorf wachsen oder Sie lernen ganz neue Seiten Ihrer Küchenkräuter kennen.

 

Im Alltag integrierte Kräuter werden zu hochgeschätzten Begleitern und sie geben uns die Möglichkeit, in Beziehung zur Natur zu leben.

 

Daten:      Dienstagabend oder Mittwochabend

Zeit:          18.45 bis 21.00 Uhr

                  3 Lektionen à 45 Minuten pro Abend

Ort:           Fehraltorf

 

Kurs I                                           Kurs II

Dienstag                                      Mittwoch

                                                      ** ausgebucht **

 

25. August 2020                         26. August 2020

29. September 2020                  30. September 2020

27. Oktober 2020                       28. Oktober 2020

 

Die Kurse finden im Lächbachsaal (Heiget-Huus) statt, damit die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können.

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt über die Erwachsenenbildung der Schule Fehraltorf.

 

Ansprechsperson: Natascha Blöchlinger

 

erwachsenenbildung@schulefehraltorf.ch

https://www.schulefehraltorf.ch/erwachsenenbildung/standardkurse/

 

Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Kosten für 3 Abende

Fr.  90.-- für Einwohner der Gemeinde Fehraltorf

Fr.  108.-- für Auswärtige Teilnehmer

 

Materialkosten für selbst hergestellte Produkte:

ca. Fr. 30.--

 

 

 


Blütenduft - die Heilkräuter des Sommers

 

Naturstation Silberweide, Greifensee

 

 

 

Der Sommer ist die Zeit der duftenden Blüten. Kommen Sie mit auf einen Streifzug in der Naturstation Silberweide. Auf unserem gemeinsamen Spaziergang entdecken wir die Heilkräuter des Sommers und Sie erfahren, wie die Kräuter im Alltag genutzt werden. Zusammen stellen wir ein Kräutersalz her.

 

Datum:      Mittwoch, 29. Juli *ausgebucht*
                   oder
                   Donnerstag, 30. Juli *ausgebucht*
Zeit:           17.00 bis 20 Uhr, 2.5 bis 3 Stunden
 

Impressionen 2019

Möchtest du den Bericht über den letztjährigen Kurs im Mai lesen?

 

https://www.greifensee-stiftung.ch/blog-detail/items/superfood-frisch-auf-den-tisch-ein-wildkraeuterspaziergang-mit-andrea-fuerer.html

 

 

 

 

 

 

Der Kurs wird in Kleingruppen durchgeführt.

 

Die Anmeldung erfolgt über die Naturstation Silberweide.

 

https://greifensee-stiftung.ch/veranstaltungen.html

 

Kosten: Fr. 55.--/Teilnehmer

 

 

 


Wildkräuter - Hecken - Bäume

mit geschärften Sinnen durch die Natur

 

BirdLife Zürch

2. Jahreshälfte

** ausgebucht **

 

Pflanzen begleiten uns das ganze Jahr hindurch. Dieser Kurs startet im Sommer, es ist die Zeit der bunten und duftenden Blüten, die Vegetation hat ihren Höhepunkt im Jahreskreislauf erreicht. Im Herbst leuchten uns die farbenfrohen Früchte der Hecken entgegen und im Winter, wenn sich die Kraft ins Erdreich zurückzieht, ist es auch an uns Menschen ruhiger zu werden und einen Blick zurückzuwerfen auf das vergangene Jahr. Altes loslassen, um mit neuer Kraft ins Neue zu starten. Auch dabei begleiten uns die Pflanzen, indem Kräuter verräuchert werden.


Auf drei Halbtages-Exkursionen schärfen wir unsere Sinne für die Schönheiten der Natur. Es gibt einiges über Pflanzen zu erfahren, alte Geschichten und aktuelles Wissen gleichermassen, immer begleitet von der Frage, wie Pflanzen ihren Weg in unseren Alltag finden.

 

Voraussetzung: Dieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen und Fortgeschrittene

 

Exkursionen jeweils Samstag-Vormittag:

Samstag, 04. Juli 2020

Samstag, 03. Oktober 2020

Samstag, 21. November 2020

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt über Bird Life Zürich:

 

www.naturkurse.ch

 

Basispreis: CHF 250 .-

für Mitglieder einer Sektion von BirdLife Zürich oder BirdLife Schweiz CHF 190.- 

 

Die Exkursionen werden in Kleingruppen durchgeführt (max. 8 Personen inkl. Kursleitung).

 

Allfällige geringe Materialkosten werden direkt verrechnet.

 

 

 

Möchtest Du erfahren, wie wir KursleiterInnen trotz Coronakrise aktiv waren und neue Wege des Unterrichts fanden?

 

www.naturkurse.ch

home/Kurse & Veranstaltungen / Kursleitung trotz Corona

 

 

 


Heckenfrüchte

Naturstation Silberweide

 

Die Naturstation Silberweide im Herbstgewand. Auf einem gemeinsamen Spaziergang erfahren Sie alte Geschichten und aktuelles Wissen über unsere einheimischen Heckensträucher. Auch spätblühende Blumen nehmen wir zu dieser Jahreszeit noch gerne unter die Lupe. Es erwarten Sie genussvolle und spannende Stunden inmitten der herbstlichen Farben der Naturstation Silberweide.

 

Datum:      Samstag, 26. September 2020 *ausgebucht*
Zeit:           13.00 bis 15.30 Uhr, 2.5 bis 3 Stunden
Ort:            Naturstation Silberweide, am Greifensee
zusätzliches Datum: Sonntag, 27. September 2020
*ein freier Platz*

Impressionen 2019

Möchtest du den Bericht über den letztjährigen Kurs im Mai lesen?

 

https://www.greifensee-stiftung.ch/blog-detail/items/superfood-frisch-auf-den-tisch-ein-wildkraeuterspaziergang-mit-andrea-fuerer.html

 

 

 

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt über die Naturstation Silberweide.

 

https://greifensee-stiftung.ch/veranstaltungen.html

 

Kosten: Fr. 55.--/Teilnehmer

 

Die Kurse werden in Kleingruppen durchgeführt, damit die Abstandsregel eingehalten werden kann.

 


Abendspaziergang zu Hecken und spätblühenden Blumen

 

Natur & Umwelt Fehraltorf

 

Wir schenken unsere Aufmerksamkeit den Hecken und spätblühenden Blumen. Heckensträucher sind nicht nur ein wichtiger Lebensraum für Tiere, sondern beschenken uns auch jedes Jahr mit ihren wertvollen Früchten. Es erwartet uns ein spannender Abend. 

 

Datum: 08. September 2020 *ausgebucht*
Zeit: 18 bis 20 Uhr

Ort: Fehraltorf

 

 

Die Anmeldung erfolgt über den Naturschutzverein, sobald die öffentliche Ausschreibung erfolgt ist.

 

www.naturschutz-fehraltorf.ch